Hallo liebe Jugendliche,

vom 23.-26. Mai 2019 findet dieses Jahr wieder die 72-Stunden-Aktion statt. Innerhalb von 72 Stunden arbeiteten rund 100.000 Kinder und Jugendliche an 3000 gemeinnützigen Projekten in ganz Deutschland und auch wir wollen mit einer Gruppe mitmachen. Nachdem die letzten Projekte in Neckartenzlingen und Bempflingen stattgefunden haben wird dieses Jahr unser Aktionsort in Grötzingen sein. Schön ist, dass das Jugend- und Kinderhaus mit uns zusammen diese Aktion durchführen wird. Wir sind schon gespannt, was wir dieses Mal für eine Aufgabe bekommen, denn die bleibt bis zum Start geheim!!!

Hier die wichtigsten Infos:

  • Das Vortreffen findet am Sonntag, 10. März 2019 von 16-17 Uhr im „Kult 25“ (Jugend- und Kinderhaus / Straße zur Rudolfshöhe 25 in Aichtal) statt.
  • Der Beginn der Aktion wird am Donnerstag, 23. Mai 2019 um 16.30 Uhr in der kath. Maria Hilfe Kirche in Grötzingen (Schillerstraße 6) sein. (Schüler*innen bekommen für Freitag eine Schulbefreiung)
  • Das Ende wird am Sonntag, 26. Mai um 17.07 Uhr sein.
  • Für Jugendliche ab 14 Jahren (für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren wird es eine Extra-Gruppe geben. Bitte bei Thomas Hermann melden)

Anmeldeformulare gibt es im Pfarrbüro, im Kult 25 und direkt bei der Leiterin des Jugendhauses Mirjam Hornung (juki-aichtal(at)t-online.de) und Pastoralreferent Thomas Hermann (Thomas.Hermann(at)drs.de).

Während der Aktion wird Pastoralassistent Andreas Chucherko zusammen mit Vanessa Graewer vom Jugend- und Kinderhaus unsere Gruppe leiten.

Willst du auch dabei sein? Dann melde dich schnell bis zum 30. März 19 an.

 

Mirjam Hornung und Thomas Hermann

--> hier geht's zum Anmeldeformular