"Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden" (Mt 5,4)

Sie haben einen Trauerfall in der Familie?

Was ist nun zu tun? Welche Dinge müssen erledigt werden? ... Plötzlich stellen sich viele Fragen.

Wenden Sie sich bitte zunächst an ein Beerdigungsinstitut Ihrer Wahl. Mit diesem können Sie in einem persönlichen Gespräch erste Schritte bereden. Der Bestatter prüft auch Ihren Wunschtermin für die Beerdigung beim Friedhofsamt.

Danach wird der Bestatter den zuständigen Seelsorger informieren und den Bestattungstermin für Sie abklären.

Der Seelsorger nimmt wiederum mit Ihnen Kontakt auf, um einen Termin für das Trauergespräch zu vereinbaren. Hier finden auch all Ihre Fragen bezüglich Beerdigung und Trauerfeier eine Antwort.

Pfarrer Weber, Pfarrer Sackey und Pastoralreferent Hermann sind in unserer Seelsorgeeinheit zum Beerdigungsdienst beauftragt und haben diesen wochenweise organisiert. Diakon Renz hält nach persönlichen Möglichkeiten Beerdigungen in Harthausen. 

Wünschen Sie neben der Trauerfeier auch ein Requiem, so kann dies in einer Messfeier am Werktag gefeiert werden.