Aufruf zur Kirchengemeinderatswahl 2020

Am Wochenende 21./22. März 2020 wählen die Katholiken in Baden-Württemberg für die nächsten fünf Jahre ihre Kirchengemeinderäte.

Unsere Kirche lebt vom Miteinander der unterschiedlichsten Aufgaben und Ämter. Neben den hauptberuflichen pastoralen Diensten, die von der Diözesanleitung den Gemeinden geschickt werden, sollen vom Volk gewählte Gremien die Anliegen der Gläubigen in der gemeinsamen Ausübung der Aufgaben vertreten. Zur Ämterstruktur von oben muss die demokratische Struktur von unten kommen.

Nun leben wir in einer Zeit, in der die Amtskirche bei den Menschen nicht sehr hoch im Kurs steht. Es ist schwerer geworden, mit der eigenen Person für die Kirche einzustehen. Konstruktive Kritik und Veränderung kann aber nur durch das Einbringen von Überzeugungen und Mitarbeit erreicht werden. Daher freuen wir uns, dass 12 Mitglieder unserer Kirchengemeinde zur Kandidatur für die Wahl in den Kirchengemeinderat bereit sind.

Alle Mitglieder unserer Kirchengemeinde ab dem vollendeten 16. Lebensjahr sind aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Hierzu werden Ihnen Anfang März die Wahlunterlagen zugesandt. Wir bitten Sie:

Gehen Sie zur Wahl und stärken Sie unseren KandidatInnen den Rücken mit einer großen Wahlbeteiligung!

Endgültiger Wahlvorschlag nach § 5 der Wahlordnung:

Brodel, Ann-Kathrin ; 2000; Studentin; Aichtal-Neuenhaus  

Donnarumma, Antonio ; 1955 ; Stuckateur ; Filderstadt-Harthausen  

Dr. Merz, Andreas ; 1958 ; Rechtsanwalt ; Aichtal-Aich  

Knoch, Monika ; 1956 ; Dipl.-Ing (FH) Landespflege ; Schlaitdorf  

Kohn, Sandra ; 1973 ; Verwaltungsangestellte ; Aichtal-Grötzingen  

Maier, Josef ; 1963 ; Versicherungsbetriebswirt ; Schlaitdorf  

Matrai, Anette ; 1961 ; Sozialpädagogin ; Aichtal-Aich  

Ocker, Bettina * ; 1962 ; Betriebswirtin ; Nürtingen-Hardt  

Schneider, Waldemar ; 1953 ; Rentner ; Aichtal-Grötzingen  

Tkac, Frantisek ; 1976 ; Entwicklungsingenieur ; Filderstadt-Harthausen  

Wanitschek, Matthias ; 1982 ; Geschäftsstellenleiter ; Filderstadt-Harthausen  

Zipp, Elmar ; 1966 ; Leitender Angestellter ; Schlaitdorf  

*Kandidierende/r aus einer anderen Kirchengemeinde 

Wahllokale und Öffnungszeiten

Harthausen: Gemeindehaus St. Josef

Samstag, 21. März 2020 von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

 

Grötzingen: Gemeindehaus Maria Hilfe der Christen

Sonntag, 22. März 2020 von 9.30 Uhr - 12.30 Uhr

Kirchengemeinderat - Maria, Hilfe der Christen 2015

Am 15. März 2015 fanden unter dem Motto "Kirche verändert sich - ich bin dabei" in unserer Diözese die Kirchengemeinderatswahlen statt. Von den 2.667 Wahlberechtigten unserer Gemeinde haben 427 (16,0% / Ergebnis 2010: 17,0%) gewählt. Folgende Frauen und Männer wurden in den neuen Kirchengemeinderat gewählt:

Anette Matrai (Aich), Bettina Ocker (Grötzingen), Prof. Dr. Michael Doser (Harthausen), Sabine Bacher (Harthausen), Waldemar Schneider (Grötzingen), Monika Knoch (Schlaitdorf), Dr. Marlene Besold-Backmund (Aich), Dr. Andreas Merz (Aich), Elmar Zipp (Schlaitdorf), Michael Sebacher (Neuenhaus), Sandra Kohn (Grötzingen), Walter Winkler (Grötzingen) (nachgerückt für Thomas Angeli) 

Am 22. April 2015 fand die konstituierende Sitzung des neuen Kirchengemeinderates statt, bei der die Gewählten auf ihr neues Amt verpflichtet wurden. Gewählter Vorsitzender ist Waldemar Schneider und Anette Matrai ist seine Stellvertreterin.

Die Ausschüsse des Grötzinger Kirchengemeinderates finden Sie hier.