Vorstellung von Pastoralassistent Philipp Knopik

Grüß Gott!

Mein Name ist Philipp Knopik, ich bin 25 Jahre alt und verheiratet. Aufgewachsen bin ich in Heilbronn. In meiner dortigen Heimatgemeinde war ich bei den Ministranten und den Jugendleitern engagiert. Dies weckte mein Interesse am Theologiestudium und bestätigte sich im Ambrosianum in Tübingen, wo ich die für das Studium benötigten Sprachen lernte. In Tübingen studierte ich katholische Theologie im Magisterstudiengang. Mein Auswärtsjahr verbrachte ich in Krakau, da ich polnische Wurzeln habe. In meiner Freizeit spiele ich gerne Gitarre, höre Musik, habe Freude an Brettspielen und bin gerne draußen in der Natur. Früher habe ich

Handball und Judo im Verein trainiert, seit dem Studium war dafür leider nicht mehr so viel Zeit.

Nach fünf Jahren Studium kann ich nun endlich die Ausbildung zum Pastoralreferenten bei Ihnen in der Seelsorgeeinheit machen. Ich bin schon gespannt darauf, Sie kennenzulernen und freue mich auf zahlreiche Begegnungen.

Ihr Philipp Knopik