Erstes Mini-Konzil

Etwa 30 Minis haben sich am Samstag, 24.09.2016 zum ersten Mini-Konzil versammelt. Wie der Name "Konzil" verrät, handelte sich dabei um eine Versammlung vieler Minis aus unserer Seelsorgeeinheit, bei der es auch um Mitsprache und Mitentscheidung ging. So konnten die Minis sich im ersten Teil über das Veranstaltungsangebot äußern. Wie finde ich Zeit und Ort für den Mini-Treff? Wie finde ich das Programm? Welche Ideen und Wünsche habe ich für den Mini-Treff, das Mini-Wochenende (...). Dabei war in einem zweiten Schritt auch die Stimme der Minis gefragt. Jeder Mini hatte vier Stimmpunkte. Die Ergebnisse werden im Mini-Leiter-Konvent ausgewertet.

Ein zweiter wichtiger Teil nahm unser Mini-TÜV-Parkour ein. Dabei ging es rund um den Mini-Dienst. An unterschiedlichen Stationen lernten die Minis den Ablauf der hl. Messe und den richtigen Umgang mit dem Rauchfass.

An diesem Nachmittag kam natürlich auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. So konnten die Minis an einer Station Jonglierbälle bauen und üben oder an einem der zahlreichen Gruppenspiele eine Menge Spaß erleben.

Am Abend gab es für alle älteren Minis ab 14 Jahre ein Filmabend mit jeder Menge Pizza und Popcorn. Insgesamt war es ein sehr schönes erstes Mini-Konzil.